BHKW-Kompaktmodule der 100 kW-Klasse

BHKW-Typen GG 98, GG 113, GG 132, GG 140 (Erdgas) und FG 73, FG 95, FG 123 (Klärgas)

BHKW-Kompaktmodule der 100 kW-Klasse
 
anklicken zum vergrößern
Die BHKW-Kompaktmodule der 100 kW-Klasse gehören zu unseren meistverkauften Blockheizkraftwerken. Hier belegt SOKRATHERM beim jährlichen BHKW-Ranking der Fachzeitschrift "Energie & Management" regelmäßig einen der ersten Plätze. Insbesondere das BHKW-Kompaktmodul GG 140 wurden bereits in einer Vielzahl an BHKW-Anlagen in größeren Hotels, Industriebetrieben, Kliniken, Nahwärmenetzen und Schulen installiert.

Prominentestes Beispiel ist das vom B.KWK und der Fachzeitschrift Energie & Management zum BHKW des Jahres 2009 gekürte BHKW-Projekt im Maritim Berghotel Braunlage, dem in der Zwischenzeit weitere BHKW-Projekte mit Maritim Hotels gefolgt sind. Der jüngste Fachbericht zu diesem BHKW-Typ ist das BHKW des Monats Januar 2014, bei dem in einem Industriebetrieb zur Oberflächenveredelung die Wärme der beiden GG 140 Module auf verschiedenen Temperaturniveaus (110 °C und 80 °C) genutzt wird. 

Technische Angaben wie Leistungsdaten, Wirkungsgrade, Abmessungen etc. können dem
Lieferprogramm Erdgas bzw. Lieferprogramm Klärgas (je 1 Seite) entnommen werden.

Doppelanlage 2 x GG 140 im Industriebetrieb Rohde AG
Doppelanlage 2 x GG 140 im Industriebetrieb Rohde AG
anklicken zum vergrößern
Die BHKW-Kompaktmodule der 100 kW-Klasse verfügen über alle Kernmerkmale der SOKRATHERM Blockheizkraftwerke:
  • Integration aller Komponenten inklusive Schaltschrank in einem kompakten Schalldämmgehäuse.
  • Vollautomatischer Betrieb mit modernster iPC Regelung, die eine internetbasierte Fernüberwachung und Integration in virtuelle Kraftwerke erlaubt.
  • Serienmäßiger "MiniManager" für die übergeordnete Regelung von BHKW, Speicher, Kessel mitgeliefert.
  • Hocheffiziente, auf Dauerbetrieb ausgelegte MAN Motoren und Wärmetauscher für optimale Wirkungsgrade
  • Dreifache Schwingungsentkopplung, die häufig eine Aufstellung auch ohne Fundament ermöglicht.
  • Ausrüstung für Netzersatzbetrieb, Heißkühlung (95 / 80 °C) und Brennwertnutzung möglich.
  • Ebenfalls lieferbar als vormontierte Container-Anlage zur Außenaufstellung.

oder kurz: Kompakt, effizient und zuverlässig.